>

HALLO!

Wir sind der Kreuzberger Kinderladen Wilde13 e.V.
Seit 1987 spielen, toben, streiten und lachen bei uns
18 Kinder zwischen eineinhalb und sechs Jahren.

Freier Kitaplatz!

UNSER KONZEPT

Zur Wilden 13 gehören 18 Kinder im Alter von eineinhalb bis sechs Jahren – die Altersmischung gehört zum Konzept.

Wir sehen Kinder als selbstbestimmte Individuen, denen wir mit Wertschätzung, Respekt und Freundlichkeit begegnen. Jedes Kind ist einzigartig und hat eigene Zugänge zur Welt und individuelle Ausdrucksmöglichkeiten, die wir versuchen zu erkennen und zu fördern. Dabei orientieren wir uns an den Stärken der Kinder.

Der Kinderladen ist für die Kinder ein größerer Bezugsrahmen als die Familie. Sie erfahren sich als Teil einer Gruppe und entwickeln im Umgang miteinander soziale Kompetenz. Die Kinder lernen ihren eigenen Platz in der Gruppe zu finden, werden aber von uns auch dabei begleitet, ihre Rolle immer wieder neu zu bestimmen. Wir finden es wichtig, den Zusammenhalt unter den Kindern zu fördern, indem wir bestimmte Gruppenprozesse erkennen und begleiten. Wir geben Hilfestellungen, um Konflikte zu lösen, bis die Kinder selbstständig dazu in der Lage sind. Dabei unterstützen wir sie, ihre eigenen Bedürfnisse auszudrücken, aber auch die Gefühle der anderen wahrzunehmen und mit einzubeziehen.

Weil Kinder die Wiederholung lieben und brauchen, achten wir insbesondere während der Eingewöhnung darauf, dass Spiele, Lieder, Orte, Materialien und Aktivitäten über einen bestimmten Zeitraum beibehalten werden. Die Kinder haben somit Zeit, mit der neuen Situation vertraut zu werden und sich diese anzueignen. Kinder und Erwachsene brauchen aber auch den Wandel und das Unbekannte: Nach den ersten Monaten der Eingewöhnung wechseln wir daher unsere Aktivitäten. Dabei greifen wir Anregungen der Kinder auf und bringen auch unsere persönlichen Leidenschaften in die Arbeit mit ein.

Kinder nehmen Menschen, Natur und Dinge in einem sinnlichen Aneignungsprozess wahr. Durch Sehen, Hören, Tasten, Schmecken und Riechen verbinden sie ihre innere und äußere Welt in immer neuen Variationen, die erlebt, verarbeitet und ausgedrückt werden wollen. Dafür nutzen Kinder unterschiedliche „Sprachen“: die des Körpers, des Zeichnens, Malens und Bastelns, der Phantasie oder der Musik. Durch vielfältige Angebote (Basteln, Musizieren, Turnen, Geschichten erzählen) geben wir den Kindern die Möglichkeit, zu beobachten, sich selbst auszuprobieren, zu gestalten und zu kommunizieren.

DAS TEAM

Aktuell sind bei uns drei Erzieherinnen fest angestellt: Doro, Inge und Elke sowie Laura als Auszubildende. Zusätzlich leisten wir uns eine Köchin, die täglich für die Kinder kocht.


DORO

(Jahrgang 62)
seit 1995 angestellt

INGE

(Jahrgang 63)
seit 2011 angestellt

ELKE

(Jahrgang 69)
seit 2018 angestellt

LAURA

(Jahrgang 97)
seit 2016 Auszubildene

DER KINDERLADEN

Die Wilde 13 wurde 1987 als Kreuzberger Kinderladen gegründet.

2013 mussten wir aus unseren alten Räumen in der Ratiborstraße ausziehen. Zum Glück haben wir direkt um die Ecke neue Räumlichkeiten gefunden und sie nahezu im Alleingang renoviert, saniert und den Kinderladenbedürfnissen angepasst.
Die EG-Wohnung hat drei große Räume:
Einen zum Spielen und Toben, einen zum Schlafen und einen großen Raum zum Essen, Basteln und Kuscheln auf dem Lesepodest. Im Sommer können wir die kleine Terrasse im Hof benutzen.

Wir haben 18 verfügbare Plätze und betreuen Kinder von eineinhalb bis sechs Jahren. Geöffnet haben wir von 8:30 bis 16 Uhr.


"AM BESTEN IST DIE RUTSCHRAMPE. DA RUTSCHEN WIR IMMER IM SCHUKARTON RUNTER."

DER ALLTAG

Wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück von 9:00 -9:30 Uhr. Kinder können vor oder nach dem Frühstück gebracht werden. Ein warmes Mittagessen gibt es um 13:00 Uhr und zum Abschluss des Kinderladentages – gegen 15:30 Uhr - einen kleinen Nachtisch. Alle Zutaten werden im Bioladen eingekauft und frisch zubereitet. Einmal wöchentlich gibt es Fisch, ansonsten wird ausschließlich fleischlos gekocht.

Die Kinder können sich an einem strukturierten Tages- und Wochenablauf orientieren. Frühstück und Mittagessen finden zu festgelegten Zeiten statt. Wir gehen jeden Vormittag 'raus an die frische Luft; häufig auf den Spielplatz hinter dem Biergarten „Jockel“, zum Kinderbauernhof, in den Görlitzer Park, an den Kanal. Die Kinder können die verschiedenen Orte im Wechsel der Jahreszeiten erleben und erkunden. Morgens machen wir gemeinsam einen Morgenkreis und lesen nachmittags in zwei Gruppen vor. Angeleitete bzw. begleitete Aktivitäten und Angebote und Zeit für freies Spiel halten sich die Waage.

Regelmäßige Unternehmungen:

  • Bücherzeit in der Kinderbibliothek
  • Turnen und Bewegungsspiele mit Adalisa Menghini in nahegelegener Turnhalle
  • Ausflüge in den Plänterwald oder zur Imkerei der „Wilden Rübe“ in Berlin-Neukölln
  • Ausflüge ins Kindertheater

Jedes Jahr im Sommer – in der Regel in der letzten Woche vor dem Schulsommerferien - findet mit den etwas "älteren" Kindern (ab 4 Jahren) unsere Kinderladenreise an den Störitzsee statt. Der See liegt östlich von Berlin zwischen Berlin-Köpenick und Fürstenwalde. Wir besuchen hier ein Jugendferienlager, in dem wir als Gruppe einen Bungalow bewohnen. Wir machen eine Kutschfahrt, Lagerfeuer und viele kleine Ausflüge an den nahegelegenen Badesee und in den Wald. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich ungestört in der Natur zu bewegen, sich selbst einmal außerhalb des Elternhauses zu erleben und in der kleinen Kindergruppe Erfahrungen zu sammeln.

Gemeinsame Feiern mit Kindern, Eltern und Erzieherinnenteam gehören zum festen Bestandteil im Jahresablauf der Wilden 13. Jedes Jahr finden statt:

  • Osterfrühstück am Gründonnerstag (letzter Tag vor den Osterferien)
  • Sommerfest vor den großen Ferien mit Verabschiedung der zukünftigen Schulkinder
  • Laternenfest zu St. Martin
  • Weihnachtsfest mit legendärem Krippenspiel aller Kinder in der Adventszeit.

Unsere Schließzeiten erstrecken sich über 6 Wochen im Jahr und verteilen sich wie folgt:

  • Eine Woche Osterferien
  • Vier Wochen Sommerferien
  • Eine Woche Weihnachtsferien

DIE ELTERNINITIATIVE

Wir sind ein selbstverwalteter Eltern-Initiativ-Kinderladen. Das bedeutet, dass wir uns die administrative und organisatorische Arbeit rund um den Kinderladen teilen, aber auch mitbestimmen und gestalten können. Wir bilden den Verein, wählen den Vorstand, sind gleichzeitig Verwaltung wie Arbeitgeber_innen der Erzieherinnen und tragen gemeinsam Verantwortung.

Die Arbeit besteht aus Kleinigkeiten und großen Bergen: vom Feste-Organisieren über die Besorgungen der Putzmittel bis hin zum Amt der Schatzmeister_in. Je nach Kapazitäten übernehmen die Eltern viel oder wenig davon. Die Basis sollte jedoch sein, dass jeder und jede seinen und ihren freiwilligen Anteil dazu beiträgt, dass der Kinderladen funktioniert.

Kurz: Die Wilde 13 basiert auf Solidarität.

AKTUELLES

Freier Kitaplatz ab Januar 2019

Wir suchen einen Jungen * 01.10.13 - 30.09.14 (Einschulung 2020).
Bitte meldet Euch bei Interesse per E-Mail an kontakt@wilde13ev.de
oder per Telefon: 030 61 25 570.

KONTAKT

EKT Wilde 13 e.V.
Reichenberger Strasse 90
10999 Berlin

Telefon: 030 61 25 570
Email: kontakt@wilde13ev.de

Copyright © EKT Wilde 13 e.V. 2018

IMPRESSUM

EKT Wilde 13 e.V.
Reichenberger Strasse 90
10999 Berlin

Telefon: 030 61 25 570
Email: kontakt@wilde13ev.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg

Gestaltung & Fotos: Heide Kolling

Umsetzung: Stefan Warias

Scrolling Navigation basiert auf "Startbootstrap" nach MIT License (MIT)
Copyright (c) 2013-2017 Blackrock Digital LLC.

Copyright © EKT Wilde 13 e.V. 2018

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

Quelle: Muster Disclaimer

DATENSCHUTZ

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [EKT Wilde 13 e.V.] informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten
Wir, der Websitebetreiber und unser Serverbetreiber ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich erheben aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- Verwendete IP-Adresse
- Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Besuchte Website
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem

Die Server-Logfiles werden für maximal 14 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Quelle: Muster von datenschutz.org